Autohaus-Krüger Off-Road-Tour 2001
Riesen Spaß für alle Teilnehmer der 3.Autohaus-Krüger-Off-Road-Tour

Am 29.09.2001 startete in Rathenow/West die dritte Autohaus-Krüger Off-Road-Tour .Insgesamt 24 Teams gingen mit Geländewagen verschiedener Marken an den Start.
Pünktlich ab 10.00 starteten im Abstand von 3 Minuten die Teams.Nach Road-Book mussten Fahrer und Beifahrer eine vorgegebene Route finden.Die begehrten Punkte gab es nur, wenn die Streckenpunkte exakt angefahren wurden.Die Kontrolle wichtiger Ausrüstungsgegenstände ergab Extra-Punkte.Nach ca.35 Kilometern trafen die Fahrzeuge nacheinander auf der Motocross-Strecke in Schollene ein.
Ab 13.00 fanden hier die Sonderprüfungen statt.Bei Zeitfahren, Trialparcour, Gummistiefelweitwurf, Bierkastenlauf und beim Schleppen und Bergen mussten Fahrer und Beifahrer ihr Zusammenspiel unter Beweis stellen.
Bei der Trial-Sektion brachte langsames, millimeter-genaues Fahren viele gute Ergebnisse.
Beim anschließenden Zeitfahren über den gesamten Verlauf der Cross-Strecke konnten die Teams ihr Fahrkönnen ausgiebig beweisen.
Vor allem die Prüfungen ohne Auto, wie Gummistiefelweitwurf und Bierkastenlauf,
erhöhten den Spaßfaktor für alle.
Unversehrt und unfallfrei beendeten alle Teams und Fahrzeuge die Veranstaltung.
Bei der anschließenden Siegerehrung gab es die
begehrten Pokale und Sachpreise für die ersten 10 Teams.
Viele Teilnehmer blieben über Nacht und feierten die Erfolge am Lagerfeuer ausgiebig. Bei herrlichem Sonnenschein(speziell bestellt!) fand dieser Tag seinen Ausklang.
Ein besonderer Dank gilt dem Werkstatt-Team vom Autohaus Krüger und allen Helfern, ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.
Auch dem Jagdverein Göttlin, der Gemeindeverwaltung Grütz und  dem Motocrossverein Schollene einen herzlichen Dank für die Unterstützung bei der  Abstimmung der Strecken.
Für alle Geländewagenfahrer ist eine solche Veranstaltung einem Sicherheitstraining für PKW gleichzusetzen.Die genaue Beherrschung der Fahrzeuge findet im normalen Straßenverkehr seine berechtigte Anwendung.
Die vierte Veranstaltung im nächsten Jahr ist jetzt schon fest eingeplant.

Hier die Wertung

 
Platz
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24 
Name Fahrer
Heiko Zirk 
Andreas Haupt
Fred Meier
Fred Hoppe
Steffan Haupt
Roland Sloot
Marcus Thober
Frank Dietrich
Heino Wieland
Carsten Thober
Axel Köpke
Steffen Marganus
Markus Goebel
Mario Radtke
Tobias Illert
Dieter Koenecke
Ralf Krause
Frank Mertin
Günter Kunz
Jörg Visintin
Michael Rathsfeld
Rico Heidepriem
Markus Rogazewski
Stefan Köpke
Name Beifahrer
Marcus Beetz/Adrian Zirk
Daniela Haupt
Andrea Matejke
Michael Heinrichsen
Heike Haupt
Birgit Sloot
Steffi Fronz
Anne Dietrich
Karsten Rohloff
Katja Kendziora
Bernd Ingelmann
Ulrike Marganus
Matthias Goebel
Markus Radtke
Marion Kalewe
Bernd Kühne
Janine Krause
Frank Fahlenberg
Christiane Kunz
Bettina Visintin
Cornelia Kruska
Eckard Stimming
Daniel Gutschmidt
Ivonne Pluta
Fahrzeug
Pajero Sport 
Daihatsu Feroza
Landrover Def.110 
Pajero 5-t
Nissan Patrol GR lang 
Nissan Terrano I 
Toyota J9 
Nissan Terrano II lang 
Nissan Pick-up King Cab 
Mitsubishi L 200 
Jeep Cherokee
Nissan Pick-up 
Nissan Pick-up King Cab 
Opel Frontera Sport 3-t
Toyota Hilux 
Subaru Allrad 
VW Taro 
Nissan Pick-up King Cab 
Nissan Patrol GR lang 
Nissan Patrol GR lang 
Mitsubishi L 200 
Landrover Freelander
Opel Frontera Sport
Mitsubishi L 200
             Bitte jetzt schon anmelden für 2002!!!
Tel.03385-57190
Fax.03385-571913
mail:www.autohaus-krueger@t-online.de
Nennungsformulare hier

 
 
 
zurück