Beispiel Komplettaufbau
eines Wettbewerbsfahrzeuges

Als Basisfahrzeuge dienen Gebrauchte  Nissan Terrano V6 oder Mitsubishi v20 V6


Der Nissan Terrano V6 nach Beginn des Umbaus

Wir haben mal aufgeräumt im Kofferraum...

und dabei schlimme Dinge entdeckt,die noch beseitigt werden müssen.

Understatement....
Im wahren Leben 3,0 V6  150/170 PS

Das Fahrwerk ist schon drin
Was noch eingebaut wird:
Überrollkäfig, 6-fach neue Bereifung mit breiteren Felgen, komplette Fahrzeugüberholung, Auspuffsystem Änderung, Halterung im Kofferraum für 2 Reserveräder ,Zusatztank 100 Liter, Schalensitze, GPS-Navigation und Tripmaster, Umrüstung auf Doppeldämpfer wahlweise HT oder Bilstein ,Änderung der vorderen Achse, Einbau Ölkühler,Einbau Zusatz-E-Lüfter,
Feuerlöscher, Sandbleche, Gegensprechanlage, Funk uvm.

Die Schweißarbeiten sind erledigt

Die gesamte, vordere Karosserie wird verstärkt

Aus zwei mach eins....

wir haben teilweiseFahrzeuge als Teilespender aus denen wir Reserveteile für die Rallye gewinnen


Sie werden also auf der Rallye in der Lage sein, sämtliche wichtigen Teile als Ersatz mitzuführen.
News vom 17.04.2004
........
Sport-oder Schalensitze nach Wunsch und Geldbeutel

Besser VOR der Rallye reparieren oder Kontrollieren
Auto und Motor warten auf ihre "Hochzeit"  


feinste V6-Technik...     


Getriebe
Die Getriebe werden  komplett überholt 
Reifen
6-fach BF-Goodrich 31x10,5 Mud Terrain TA KM


Ein großer Zusatztank wird geschweißt

  Das Auto erreicht auf der Piste nach dem Umbau erheblich höhere Geschwindigkeiten und zeichnet sich durch ein viel besseres Handling aus.


Tank und Käfig sind drin

Sandbleche,Schaufel und Reserveräder

Alles Überflüssige wurde wegen der Gewichtseinsparung entfernt

Ein Ölkühler und ein Zusatzlüfter wurden montiert      

Lüftungsklappen
für Fahrer und Beifahrer

Sicherheit ist Alles, neue Gurte für das Team

Zusätzliche Haubenverschlüsse

Die vorderen Querlenker wurden geändert damit die Bilstein - Dämfer passen
      
Achsfangbänder wurden gebaut damit die Dämpfer bei  Sprüngen nicht abreißen...

anschließend wurde die Achse
vermessen und eingestellt...

Die Gelbatterie von Optima
sorgt für ausreichend Startkapazität.Außerdem ist sie praktisch fast unzerstörbar und robust gegen mechanische Beschädigungen.Funktioniert auch mit Loch noch weiter.

Der Ansaug wurde höher gelegt......

................und mit einem Schorchel versehen



Der neue Motor läuft wie ein Schweizer Uhrwerk...

Käfiglackierung

ein Selm-Lenkrad mit Wildlederbezug sorgt für das nötige Handling

            


Der neue Tankstutzen ist fertig
    
  Helme mit Terraphone Intercom

Feuerlöscher und Aluriffelverkleidung
  
Testfahrt...alles ok!

  






mehr Bilder
Reifenfüllanlage

Auf Wunsch Doppeldämpfer in verschiedenen Variationen

und eine Reifenfüllanlage


Mit der Marke   haben wir alle Aktivitäten unseres Unternehmens gebündelt.In den letzten Jahren haben wir das Off-Road-und Reisezubehörgeschäft erheblich erweitern können.Durch Zusammenarbeit mit zahlreichen Herstellern und Lieferanten sind wir heute in der Lage, fast sämtliche Wünsche und Aufträge zu erfüllen.Von der Umrüstung diverser Allradmarken,die Lieferung  und Montage von Dachzelten und Zubehör bis hin zum kompletten Rallyeservice in den Weiten der Sahara, alles ist machbar.......
www.daktec.de
by Autohaus-Krüger-GmbH
Göttliner Str.14-15
14712 Rathenow
Tel  03385-57190
Fax 03385-571913
Geschäftsführer Matthias Krüger
eingetragen im Handelsregister Potsdam: HRB 8390
Steuernummer Finanzamt Nauen:051-105-02771
zugehörig zur Handwerkskammer Potsdam
und zur IHK Potsdam